Deutschlandflagge | Flagge Großbritannien
reifen mit dekoanhaenger

Die CVS Reifen GmbH

Die CVS Reifen GmbH ist seit 30 Jahren im Bereich der Altreifenentsorgung in der gesamten Bundesrepublik tätig und verfügt über ein Zertifikat als "Entsorgungs-fachbetrieb".mehr lesen.

Recycling

Lassen Sie Ihre Altreifen durch einen "Entsorgungsfachbetrieb" verwerten. Nur so können Sie sicherstellen, dass Ihre Reifen fachgerecht verwertet werden.
mehr lesen.

Transport

Unsere wiederverwendbaren Reifen werden zum größten Teil dem Export in das Europäische sowie dem Aussereuropäischen Ausland zugeführt.
mehr lesen.

Handel + Export

Der größte Teil der wiederverwendbaren Reifen wird in das Ausland exportiert. In den Lagerhallen findet man alle Größen in allen Qualitäten.
mehr lesen.

Lagerung

Auf über 20.000qm werden Reifen in allen Größen und Qualitäten sortiert und an den dafür vorgesehenen Plätzen gelagert.
mehr lesen.

Wir über uns

wir sind ein Altreifenentsorgungsunternehmen, daß seit über 30 Jahren in der Bundes-republik auf diesem Sektor tätig ist und über ein Zertifikat als „Entsorgungsfachbetrieb" verfügen.

Zertifikat "Entsorgungsfachbetrieb"

Jährlich entsorgen wir ca. 35.000 Tonnen Altreifen, wo von ca. 90 % durch unsere eigenen Mitarbeiter und mit eigenen Fahrzeugen entsorgt werden.

Diese Altreifen werden nach dem Verfahren R 3 entsorgt und vorab auf unserem Lager nach „Wiederverwendung“ oder „Beseitigung“ sortiert.

Der Anteil der Reifen zur Wiederverwendung liegt derzeit  bei ca. 30 %. Von dem Anteil der Reifen zur Beseitigung gehen 80 % an Recyclingfirmen zur weitern Verwendung, der Rest wird zur Verbrennung in verschiedene Zementwerke geliefert.

Der größte Teil der wiederverwendbaren Reifen geht in den welweiten Export, wie z.B. Afrika, Südamerika, England, Frankreich, Niederlande, Polen, Russland, Rumänien etc.

Geschäftsführer Idris Günay
Geschäftsführer Herr Idris Günay

Für die Reifen zur Beseitigung steht uns eine eigene Schredderanlage für Altreifen zur Verfügung, welche gemäß §§ 19,10, 4 BimSchG i.V. m. §1 der vierten Verordnung zur Durchführung des BimSchG i.V. m. Nr. 8.11 Spalte 2b)bb) des Anhangs genehmigt ist. Die so hergestellten Reifenschnitzel werden an verschiedene Recyclingunternehmen in Deutschland und ins europäische Ausland zur weiteren Verwendung geliefert.

In unserem Unternehmen sind derzeit über 40 Mitarbeiter tätig, wovon 29 ausschließlich für die Abholung und Sortierung der Altreifen zuständig sind. 

Unser Fuhrpark besteht aus acht Containerzügen,  vier LKW 7,5t, einem LKW 9,0t mit Anhänger sowie einem LKW 7,5t mit zusätzlichen 5 Wechselkoffern. Wir verfügen insgesamt über mehr als 200 Abrollcontainer mit einem Volumen von 40 cbm.

Durch die Erweiterung des Unternehmens an den Standort Löhnberg im Jahr 2009 haben wir eine Lagerkapazität von ca. 26.000 qm, davon ca. 10.000 qm Hallenfläche, zusätzlich geschaffen. Am unserem Standort Aßlar stehen uns 6.000qm Lagerkapazität und 2.000qm Hallenfläche zur Verfügung. Diese wurde von uns nach den neuesten brandschutz-technischen Bestimmungen mit Brandmelde- und Sprinkleranlage ausgestattet.

Aufgrund unserer langjährigen Erfahrung auf dem Gebiet der Altreifenentsorgung und der ständigen Schulung unseres Personals können wir Ihnen eine umweltgerechte, nach den gesetzlichen Bestimmungen durchgeführte Entsorgung und Verwendung/Beseitigung Ihrer Altreifen jederzeit garantieren.